Mitgliederversammlung 2019

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

Am 03.03.2019 führte die Schweriner Schützenzunft von 1640 e.V. ihre diesjährige Mitgliederversammlung im Schützenhaus auf der Krösnitz 44 durch.

Ziel war es den Mitgliedern Rechenschaft über die geleistete Arbeit des Vorstandes abzulegen. Der Vorstand zog nach der Klärung bestimmter Ereignisse eine positive Bilanz für das Jahr 2018 und das wir stolz auf das erreichte sein können. In diesem Zusammenhang wurden verdiente Schützenbrüder geehrt. So erhielt Roland Krause das Offizierskreuz der SSZ, und Holger Grehn und Sieghardt Prang einen Präsentkorb. Die Mitgliederversammlung beschloss auf Vorschlag des Vorstandes Georg Geschwendtas zum Ehrenmitglied der Schweriner Schützenzunft von 1640 e.V. zu ernennen und würdigte so sein Arrangement für den Verein.

Es wurden auch die sportlichen Leistungen unserer Mitglieder gewürdigt. So erhielten Vanessa Krause, Silas Grehn, Daniel Aranovych und Thomas Kopsicker für ihre Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften in München Ehrenscheiben und Thomas Morawiak und Timo Morawiak die begehrten Kometen der Bogenschützen.

Weiterhin wurde eine neue Satzung beschlossen. Der Finanzplan für 2019 bestätigt und die Mitglieder haben sich für die Beibehaltung der Zahlung der Umlage für die nächsten vier Jahre ausgesprochen. Sodas der Weg frei ist für weitere dringender Investitionen.

Zum Abschluss wurde eine neue Revisionskommission mit den Mitgliedern Thomas Grehn, Katrin Otterbeck-Meyer und Jana Krause gewählt.

 

Der Vorstand

Zurück