Tage der Tradition

Kreis- und Landesadel

Erfolgreich kehrten unsere Starter, am Samstagabend, vom Landeskönigschiessen aus Strasburg zurück. Wie seit bereits vier Jahren konnten wir einen Platz im Königshaus erreichen. Daniel schaffte es, als Vertreter der Schweriner Schützenzunft, wie im letzten Jahr sich als erster Ritter im Landeskönigshaus zu platzieren. Vanessa konnte ihren Titel als Landesjugendkönigin nicht verteidigen und übergab die Königskette an ihre Nachfolgerin.
Bereits am heutigen Sonntag zogen wir wieder los. Diesmal zur Kreiskönigsproklamation, welche wie jedes Jahr auf dem Stadtfest in Parchim stattfand. Bereits vor einer Woche fand das dazugehörige Kreiskönigsschiessen in Ludwigslust statt und alle warteten gespannt auf die Verkündung. Auch unser Verein hoffte, wie auch in den letzten Jahren, den Einen oder Anderen im Königshaus zu platzieren. Besonders erfreut waren wir das wir mit Jörg den ersten Ritter bei den Herren stellen. Unsere Jugend konnte wie auch in den letzten Jahren sich Plätze im Königshaus sichern. Daniel wurde erster Ritter und Vanessa schaffte es zum dritten Mal in Folge den Titel der Kreisjugendkönigin zu erreichen.
Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Startern und danke an alle die dieses Wochenende für unseren Verein unterwegs waren.
Dank auch den Organisatoren und Ausrichtern der beiden Königsschießen, sowie den Städten Strasburg und Parchim in denen die Proklamationen und Schützenumzüge stattfinden konnten.

Zurück